Sommer: Zoom auf Gießpflanzen

Sommer: Zoom auf Gießpflanzen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Sommer ist die beste Zeit, um den Garten zu genießen, aber es ist auch die Zeit, in der man besonders wachsam sein muss, wenn es um Dürre geht. In der Tat, wenn Ihre Pflanzen kein Wasser haben, tschüss den schönen üppigen Garten! Sozusagen aufhören zu dürren, hier sind gute Tipps zum Gießen im Sommer.

Die richtige Zeit, um im Sommer zu gießen

Insbesondere im Sommer ist der Zeitpunkt der Bewässerung entscheidend, da er ein wichtiges Kriterium für die Qualität des Betriebs darstellt. In der Tat ist es für eine effektive Bewässerung Ihres Gartens erforderlich, morgens oder abends Vorrang einzuräumen. Vermeiden Sie jedoch den ganzen Tag, an dem die Sonne Ihre Pflanzen verbrennen würde. Wenn der Rasen weniger empfindlich ist, ist es außerdem besser, ein Bewässern zu vermeiden, wenn er zu heiß ist, damit die Verdunstung nicht zu schnell erfolgt und das Bewässern nicht unbrauchbar wird. Beachten Sie, dass beim Gießen der Boden gründlich angefeuchtet werden muss und der Oberflächenboden nicht ertrinken darf. Dafür gießen wir schonend und vermeiden es, den Boden zu packen, da das Wasser nicht eindringt. Sie werden verstehen, dass Gießen eine Kunst ist, die man meistern muss!

Wählen Sie Ihre Sprinkleranlage

Wenn Sie einen kleinen Garten oder nur wenige Pflanzen haben, reicht eine manuelle Bewässerung aus. Wenn Ihre Grünfläche jedoch umfangreicher ist, ist es einfacher, eine automatische Bewässerungslösung in Betracht zu ziehen. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten. Es gibt rotierende oder oszillierende Sprinkler, die im Garten aufgestellt werden, um das Wasser auf der zu bewässernden Oberfläche zu verteilen. Diese Lösung ist ideal, wenn Sie viel Rasen haben. Wenn Sie ein diskreteres System wünschen, das sich perfekt an Ihre Oberfläche anpasst, können Sie sich für unterirdische Sprinkler entscheiden, die Sie nach Belieben aufstellen können. Die Installation des Systems erfordert jedoch einen geringen Aufwand. Wenn Ihr Garten hauptsächlich aus Töpfen besteht, können Sie sich für ein Tropfsystem entscheiden, das besonders dann ideal ist, wenn die Blätter und Blüten der Pflanze nicht nass sein sollten. Jedes System kann mit oder ohne Programmiergerät ausgestattet werden, damit Sie die Bewässerung Ihres Gartens vergessen.

Und in den Ferien?

In den Ferien brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, wenn Sie sich für eine automatische Sprinkleranlage entschieden haben, da diese auch während Ihrer Abwesenheit selbständig übernimmt. Ist dies nicht der Fall, können Sie jederzeit ein Programmiergerät zu Ihrer klassischen Sprinkleranlage hinzufügen, um es an die Wasserversorgung anzuschließen, sodass der Wasserhahn zum gewünschten Zeitpunkt Wasser liefert. Für Pflanzen können Sie in ein Tropfsystem investieren oder sich für eine weniger aufwändige Lösung entscheiden. Sie können Zapfen kaufen, die sich wie Kappen auf Plastikflaschen anbringen lassen. Wir füllen die Flasche, fügen den Korken hinzu und verschütten ihn, indem wir ihn in den Boden stechen, damit die Pflanze immer Wasser hat und während Ihrer Abwesenheit nicht unter Trockenheit leidet. Wenn Sie sich wirklich für Ihre Pflanzen interessieren, ist nichts besser als die Hilfe eines netten Nachbarn. Beachten Sie auch, dass einige Gartencenter Ihre Pflanzen an Bord nehmen und sie während Ihrer Abwesenheit pflegen können.


Bemerkungen:

  1. Wyifrid

    Meiner Meinung nach ist das Thema sehr interessant. Ich biete Ihnen an, es hier oder in PM zu besprechen.

  2. Zacharie

    Was für eine wundervolle Frage

  3. JoJokus

    Unequivocally, ideal answer



Eine Nachricht schreiben