Regen- und Dachpflege

Regen- und Dachpflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es wird gesagt, dass nach dem Regen das gute Wetter kommt, aber es ist besonders an der Zeit, Ihr Dach überprüfen zu lassen, um die mit schlechtem Wetter verbundenen Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Die FFTB (French Tiles & Bricks Federation) gibt uns ihre Empfehlungen für ein Dach, das die Sicherheit und den Komfort des Hauses garantiert.

Die Auswirkungen von Regen auf dem Dach

Laut Météo France war der Niederschlag im ganzen Land um mehr als 15% höher als normal, und der Winter war seit Jahrzehnten nicht mehr so ​​regnerisch. Und wenn uns die Zeit nicht verdorben hat, war es auch nicht schön mit unserem Dach, das dann unter bestimmten Konsequenzen leiden kann, wenn es stark dem Wetter ausgesetzt ist. In der Tat kann starker Regen zu Infiltration führen, die die Isolierung, aber auch das Innere des Hauses beeinträchtigt. Wenn das Dach schlecht gewartet wird, verstärkt schlechtes Wetter Feuchtigkeit, Schimmel und Wärmeverlust. Es können sogar fallende Fliesen auftreten.

Dachpflege

Sie werden verstehen, die Wartung des Daches ist einfach und Sie werden viele Unannehmlichkeiten vermeiden. Für ein nachhaltiges Dach empfiehlt die FFTB einige einfache Maßnahmen, insbesondere nach einem besonders regnerischen Winter. Nehmen Sie zuerst eine Leiter, damit Sie Ihr Dach untersuchen können. Sie müssen sicherstellen, dass es keine Moose oder Flechten enthält, da diese Pflanzen die Fähigkeit haben, Wasser zu speichern und somit Ihr Dach zu beschädigen. In diesem Fall müssen Sie ein spezielles Produkt verwenden, um sie zu entfernen und Ihrem Dach neues Leben zu verleihen. Wenn Sie ein zerbrochenes Plättchen entdecken, muss es unverzüglich ersetzt werden, da sonst der Schaden zunimmt. Überprüfen Sie Ihre Dachrinnen und Fallrohre regelmäßig und insbesondere während der Herbstsaison, um eventuelle Rückstände zu entfernen, die das Abfließen des Wassers behindern könnten. Beachten Sie auch, dass es empfehlenswert ist, den Besuch seines Dachdeckers jedes Jahr so ​​zu planen, dass er zusätzliche Kontrollen durchführt.

Renovierung des Daches

Wenn Ihr Dach renoviert werden muss, beachten Sie, dass es nicht so komplex ist, wie es scheint. Tatsächlich wird oft fälschlicherweise angenommen, dass der Standort lang ist und das Haus im Freien zu finden ist, aber das ist nicht der Fall. Beachten Sie, dass die Dauer des Standorts häufig zwischen 5 und 10 Tagen vom Beginn des Standorts, von der Entfernung des alten Dachs bis zur Aufnahme des neuen Dachs, liegt und das Haus angemessen geschützt ist. Zögern Sie nicht, auf der Preisseite mehrere genaue Angebote anzufordern. Beispielsweise ist die Terrakottafliese 100% natürlich, widerstandsfähig und nicht brennbar. Es isoliert vor Regen und anderem schlechten Wetter. Sie finden Fliesen, die Sie am billigsten zwischen 30 und 40 Euro pro m2 kosten (zum Beispiel für große Formen) und am teuersten zwischen 100 und 120 Euro pro m2 (für flache Fliesen). Weitere Informationen finden Sie unter latuileterrecuite.com.

Fensterdichtung einbauen Unsere praktischen DIY-Videos

Video: Wasserablauf reinigen - warum ist das so wichtig?