3 gute Gründe, eine Hängepflanze zu wollen ... auf den Kopf gestellt

3 gute Gründe, eine Hängepflanze zu wollen ... auf den Kopf gestellt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Im Frühling haben wir nur einen Wunsch: das Haus mit grünen Pflanzen zu dekorieren, um uns wie im Garten zu fühlen. Und wenn wir dieser Dynamik des Grüns ein wenig Phantasie verleihen würden? Wenn Sie die kopfüber hängenden Pflanzen noch nicht kennen, ist jetzt die Zeit gekommen, diesen Trend, gelinde gesagt, originell und unerwartet, aufzugreifen ... Hier drei gute Gründe, die Sie überzeugen werden!

Für ihren ungewöhnlichen Look

Ein umwerfendes Dekor im wahrsten Sinne des Wortes, das Liebhaber von außergewöhnlichem Dekor zu schätzen wissen sollten! Gelegentlich haben die kopfüber hängenden Pflanzentöpfe etwas, das die Galerie in Erstaunen versetzt und sogar Zweifel aufkommen lässt.

Für ihre begrenzte Bewässerung

Nach der Ästhetik die praktische Seite! In der Tat ist der andere gute Punkt, wenn Pflanzen auf dem Kopf wachsen, dass sie zu Hause sind, was Dromedare in der Wüste sind. Kurz gesagt, sie erfordern nur eine begrenzte Wartung und Bewässerung, da sie 80% weniger Wasser verbrauchen als "traditionelle" Pflanzen. Füllen Sie also ein- oder zweimal im Monat ihren Zaubertank mit Wasser und Voila. Wenn Sie keinen grünen Daumen haben, kann dies Ihren Ruf retten!

Für ihren platzsparenden Geist

Das Problem bei Pflanzen ist, dass sie Platz beanspruchen und nicht immer Platz zur Verfügung steht. Bei hängenden Pflanzen ist es sinnlos, sich über Platzmangel Gedanken zu machen! Pflanzen, die kopfüber in der Luft hängen, schmücken die kleinsten Innenräume, denen es an Quadratmetern mangelt