Trend: Wir skaten die Möbel!

Trend: Wir skaten die Möbel!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Glatte Möbel sind heute viel weniger interessant! Was wir suchen, sind Möbel, die gelebt haben, eine Geschichte haben und die unseren Innenräumen Charakter verleihen. Und um seine Wünsche zu erfüllen, setzen wir die Patina auf, die die Zeit materialisiert, die auf den Möbeln vergangen ist.

Patina, warum ist es trendy?

Es gibt zwei Gründe für den Erfolg der Patina! Erstens, weil alte Dinge in einer Welt, die den Konsum fördert, eine sichere Sache werden. Ein Möbelstück, das im Laufe der Zeit verwittert ist, also ein langlebiges Möbelstück, das im Laufe der Zeit überlebt hat und dies auch weiterhin tun wird. Es genügt zu sagen, dass in Krisenzeiten ein verwittertes Möbelstück etwas Beruhigendes hat und deshalb mögen wir es! Aber nicht nur das, denn ein verwittertes Möbelstück ist auch ein Unikat, vorausgesetzt, es ist im Laufe der Zeit wirklich so und nicht künstlich in einer Fabrik. Und das bringt uns zum zweiten Grund: Die Patina gefällt, weil Sie damit Ihre Möbel personalisieren und einzigartig machen können! In der Tat, wenn die Patina im Laufe der Zeit sehr schön ist, sind die Effekte, die mit Farbe erzielt werden, genauso groß. Das Altern eines Möbels wird dann zu einem Hobby, mit dem Sie die Dekoration erstellen können, indem Sie eine Geschichte hinzufügen.

Wie finden Sie patinierte Möbel?

Sie haben mehrere Lösungen, um Ihnen ein verwittertes Möbelstück anzubieten! Am authentischsten wird es sein, die Flohmärkte und Flohmärkte zu überfliegen, bis Sie die seltene Perle finden, das heißt ein Möbelstück, das modern und alt genug ist, um seinen Platz in Ihrem Interieur zu finden und gleichzeitig eine schöne Patina zu haben. . Gar nicht so einfach. Die zweite, einfachere, aber etwas betrügerische Möglichkeit besteht darin, in ein Dekorationsgeschäft zu gehen, das neue Möbel anbietet, die wie alte aussehen. Und es gibt Wunder! Bei Maisons du monde oder Amadeus zum Beispiel finden Sie viele Möbelstücke mit Alterungseffekten, die realer sind als das Leben und in allen Farben, die sonst so gut wie unmöglich sind. Schließlich besteht die letzte Option darin, den verwitterten Effekt selbst auf einem Holzmöbelstück zu erzeugen, um ein Möbelstück nach Ihren Wünschen zu erstellen und das Material nach Ihren Wünschen zu bearbeiten.

Wie skate ich ein Möbelstück?

Viele Lackmarken wie Libéron oder Maison Décorative bieten gebrauchsfertige Töpfe an, die Sie auf zuvor geschliffenen Möbeln auftragen können, um einen Alterungseffekt zu erzielen. Darüber hinaus können Sie mit Weißwachs für Weißblei- und Bleicheffekte sowie mit Gold- oder Silberwachs für wertvolle Alterungseffekte oder sogar für Cracking-Lacke eigene Patinas erstellen. Im Allgemeinen ist es dann notwendig, den Träger durch Schleifen vorzubereiten, indem dann eine Grundierung durchgeführt wird, die bei Bedarf als Basis dient. Wir verwenden dann Wachs, ein Tuch oder einen Spatel, um die Effekte zu erzeugen. Als Hilfestellung finden Sie Bücher, in denen die verschiedenen Techniken vorgestellt werden, beispielsweise das Buch "Patine Techniques & Decorative Projects" von Sandrine Muller-Bohard, herausgegeben von Le Temps Apprivoisé.