Poltrona Frau: 100 Jahre italienische Exzellenz

Poltrona Frau: 100 Jahre italienische Exzellenz


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Poltrona Frau setzt seit fast einem Jahrhundert weltweit Akzente: Vom italienischen Sessel über den klassischen Chesterfield bis hin zum Autositz mit tadellosem Finish bietet jedes Zimmer der Marke Mediterranean Komfort und Komfort einzigartige Linien. Poltrona (Hauptsitz auf Französisch) Frau (benannt nach ihrem Gründer Renzo Frau) blickt auf eine 100-jährige Geschichte zurück, in der sie ihr traditionelles Know-how und ihre Beherrschung des Leders verfeinerte. Sein Geburtstag ist Anlass für einzigartige Festlichkeiten, die durch die Veröffentlichung eines Buches, die Eröffnung eines Designwettbewerbs zur Einführung des "Centenary Armchair" und die Schaffung des ersten Poltrona Frau Museums im italienischen Tolentino unterstrichen werden. Zurück auf einem einwandfreien Kurs.

Ein bisschen Geschichte

1912 - eine unbeschwerte Zeit vor dem Ersten Weltkrieg - begann die Geschichte von Poltrona Frau. Renzo Frau, ein junger piemontesischer Unternehmer, gründete in diesem Jahr in Turin eine Firma mit handgenähten Sofas und Sesseln. Wertvolle Materialien, handverlesene Handwerker, inspirierte Linien ... Die Kreationen von Poltrona Frau verbreiteten sich schnell und das Unternehmen erlebte seinen ersten Erfolg: den Chester. Dieser gepolsterte Sessel mit niedrigem Sitz wird von den Besitzern englischer Landhäuser gelobt und ist ein Synonym für Komfort und Ruhe. Noch heute wird die Poltrona Frau Chester von der italienischen Marke hergestellt und ist jetzt in verschiedenen Farben erhältlich, von traditionellem Taupe bis hin zu kräftigem Gelb. Ab den 60er Jahren wird das Unternehmen die großen Designer auffordern, seinen Katalog zu bereichern. Die Bestseller werden nach und nach zur Legende, und die Vertragsaktivitäten beginnen 20 Jahre später. Durch die Polsterung von Prestige-Autos, den erstklassigen Sesseln der größten Fluggesellschaften oder sogar den Sitzen einzigartiger Orte (dem Straßburger Parlament, der Disney-Konzerthalle in Los Angeles oder der Mailänder Börse!), Der italienischen Firma fügt seinem Bogen neue Saiten hinzu und baut seinen Weltruf auf. Die 2000er Jahre waren der Übernahme von angesehenen Gruppen (Cappellini, Cassina usw.) und verschiedenen Allianzen gewidmet. Poltrona Frau bereitet heute ihre Zukunft vor, die so spannend sein wird wie das gerade vergangene 100-jährige Jubiläum ...

Ein vielseitiger Katalog

Wenn Poltrona Frau vor allem für ihre unvergleichlich lackierten Sitze bekannt ist, bietet sie dennoch einen kompletten Katalog, vom Büroaccessoire über den Couchtisch, das Bett bis zum Esszimmer. Wir finden offensichtlich die Neuauflagen der Stücke, die zum Erfolg der Marke beigetragen haben: Chester, Vanity Fair und Dezza, um nur einige zu nennen. Der Jubiläumssessel, der von einer renommierten Jury gewählt wurde, wird auf der nächsten Möbelmesse in limitierter Auflage präsentiert. Fall zu folgen ...