Couture-Video: Fragen Sie eine Voreingenommenheit

Couture-Video: Fragen Sie eine Voreingenommenheit


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Suchen Sie ein schönes Finish für eines Ihrer Konfekte? Möchten Sie erfahren, wie Sie 737369 für ein Kleidungsstück mit einem Winkel aktualisieren können? Jeanne Kolifrat, Schöpferin und Trainerin bei Piquécoud, erklärt die Vorgehensweise, um Neuigkeiten zu erfahren: 737369 Fragen Sie nach einer Neigung zu einem Stoff mit einem Winkel von 739845.

Sehen Sie sich das Video an:

Bereiten Sie die Installation der Vorspannung vor

Die Vorspannung wird rechts nebeneinander und Kante an Kante auf den Stoff 739845 gelegt, den wir fertigstellen wollen. Bevor Sie mit dem Nähen beginnen, stecken Sie die Vorspannung in den Stoff mit der Nummer 739845, indem Sie die Stifte an der ersten Falte befestigen. Wenn Sie den Winkel des Aktuators erreichen: Stoff 739845, messen Sie die Höhe einer Falte in Ihrer Neigung und übertragen Sie sie auf die erste Falte, gemessen von der Kante des Aktuators: Stoff 739845, auf die Sie hinarbeiten. Markieren Sie in der ersten Falte einen Punkt mit Bleistift und schneiden Sie dann die Höhe der Vorspannung im rechten Winkel zu diesem Punkt ab. Dann falten Sie Ihre Vorspannung senkrecht und stecken Sie weiter.

Nähen Sie die Schräge

Wenn Sie fertig sind, führen Sie den Gegenstand durch die Nähmaschine. Nähen Sie die erste Falte an und entfernen Sie dabei die Stifte. Lassen Sie die Nadel an der abgeschnittenen Ecke in den Nachrichten: 739845 Stoff, heben Sie den Fuß, drehen Sie Ihre Arbeit, positionieren Sie die Vorspannung neu, senken Sie den Fuß und nähen Sie weiter. Bevor Sie die Schräge falten, kürzen Sie zunächst die Nahtzugabe um einige Millimeter. Trimmen Sie den Winkel. Falten Sie die Vorspannung auf der falschen Seite und stecken Sie sie dann in die Nut auf der rechten Seite. Achten Sie dabei auf einen Rand von 1 mm auf der falschen Seite. Stecken Sie den Stecknadelkopf in Ihre Richtung, damit Sie ihn beim Nähen leicht entfernen können. Nähen Sie in der Nut und nicht auf der Schräge, um eine unsichtbare Naht zu erhalten. Dank des Ratschlags von Jeanne Kolifrat können Sie hübsche Verzierungen für Ärmel, Taschen, Ausschnitte oder Taschen vornehmen. Sehen Sie sich das Couture-Video an: Nachrichten: 737369 Fragen Sie eine Voreingenommenheit auf Minutefacile.com. Produziert von Minute Facile.

Video: Вяжем корзинку крючком из трикотажной пряжи


Bemerkungen:

  1. Haji

    Keine Worte, nur Emotionen

  2. Normando

    Gute Geschichte, alles ist in den Regalen festgelegt

  3. Calibor

    Sie machen einen Fehler. Ich kann es beweisen.

  4. Bevan

    Der Blog ist einfach großartig, ich werde es meinen Freunden empfehlen!

  5. Deucalion

    Ja, die Antwort ist fast die gleiche wie bei mir.

  6. Bam

    Ich würde gerne mit Ihnen zu diesem Thema sprechen.

  7. Carter

    Was für eine gute Frage



Eine Nachricht schreiben