Kommentare

Sollte ich den Warmwasserbereiter bei längerer Abwesenheit ausschalten?

Sollte ich den Warmwasserbereiter bei längerer Abwesenheit ausschalten?

Frage:

<>

Antwort: Nein, aber es ist für die Umwelt und ihre Rechnung vorzuziehen.

Der Warmwasserbereiter verbraucht Energie, egal ob Sie zu Hause sind oder nicht, schon allein, um das Wasser auf der richtigen Temperatur zu halten. Ob Sie heißes Wasser verwenden oder nicht, zählt nicht. Wenn Sie längere Zeit nicht da sind, ist es für die Umwelt natürlich besser als für Ihre Stromrechnung, den Wasserkocher auszuschalten und wieder einzuschalten, wenn Sie nach Hause kommen. Sie können den Warmwasserbereiter sogar für ein einfaches Wochenende ausschalten. Aber ist es wirklich nützlich? In diesem Bereich gibt es keine "Regel", es geht eher um Lebenskomfort, Kaufkraft oder ökologisches Engagement. Benötigen Sie warmes Wasser, sobald Sie nach Hause kommen, oder können Sie warten, bis der Warmwasserbereiter wieder eingeschaltet ist? Unsere praktischen DIY-Videos